05.05.2014 inga.anzenhofer

Die HEB hat eine dreimonatige Ausschreibung durchgeführt, um einen Interessenten für eine etwaige Übernahme der Strecke zu finden. Diese Ausschreibung ist nun leider ergebnislos beendet worden. Die HEB muss – so bitter dies auch ist – in den kommenden Tagen gemäß § 11 Allgemeines Eisenbahngesetz einen Antrag auf dauernde Einstellung des Infrastrukturbetriebes stellen. Ein schwarzer Moment für alle, die in der Eisenbahn einen leistungsfähigen und erhaltenswerten Verkehrsträger sehen.


» Übersicht
Info- und Tickethotline:
0651 / 9 96 37 171
Top