06.02.2014 inga.anzenhofer

Liebe Nutzer und Freunde des Saar-Hunsrück EXPRESS®

Im Zuge von Begehungen und Messungen wurde festgestellt, dass an der Bahnstrecke Büchenbeuren – Morbach Mängel bestehen. Eine echte Gefährdung der Sicherheit der Fahrgäste besteht zwar nicht, aber die bestehenden Gesetze und Verordnungen setzen Grenzen und eben diese sind zu beachten. Daher musste der zuständige Eisenbahnbetriebsleiter die Strecke für den Personenverkehr sperren.

Da die Einnahmen aus dem Fahrbetrieb (vereinfacht gesagt: diese werden teilweise als sogenanntes Trassenentgelt an das Infrastrukturunternehmen weitergeleitet) die Kosten für Betrieb und Behebung der Mängel nicht decken, hat das Infrastrukturunternehmen die Strecke zur Übernahme durch Dritte ausgeschrieben. Bleibt dies erfolglos, droht die Stilllegung.

Es bleibt zu hoffen, dass sich unsere gewählten Volksvertreter doch noch dazu entschließen, dass, was man uns seit 2008 versprochen hat – nämlich gemeinsam die Bahn im Hunsrück zu erhalten – in die Tat umzusetzen.

In 2014 finden somit leider keine Fahrten des Saar-Hunsrück EXPRESS® statt.


» Übersicht
Info- und Tickethotline:
0651 / 9 96 37 171
Top